Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Liebe Freundin/ lieber Freund der edlen Spirituosen,
vielen Dank für den Besuch unseres Online-Shops. Für uns ist es wichtig, dass Sie genau wissen, welche Daten wir von Ihnen erheben, wie wir mit diesen Daten umgehen und welche Rechte Sie diesbezüglich haben. Es folgt eine Übersicht über die Kapitel unserer Datenschutzerklärung:

1.       Verantwortliche Stelle
2.       Unser Umgang mit personenbezogenen Daten
     2.1.   Was sind personenbezogene Daten?
     2.2.   Welche Daten werden erhoben?
     2.3.   Zu welchem Zweck werden meine Daten erhoben?
     2.4.   Wie wird mit meinen Daten umgegangen?
3.       Cookies
4.       Server-Logfiles
5.       Datenübertragung an ausgewählte Dritte
6.       Auskunftserteilung und Rückfragen8
7.       Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

1.       Verantwortliche Stelle

Für den Online-Shop kaffeegin.de von Prütt Kaffee Gin ist die Kaffee Gin Münster GbR verantwortlich (folgend als „wir“ bezeichnet). Die Kaffee Gin Münster GbR folgt den gesetzlichen Bestimmungen insbesondere der DSGVO, dem BDSG und dem TMG.

2.       Unser Umgang mit personenbezogenen Daten

Uns sind Ihre Rechte wichtig. Lesen Sie daher diesen Punkt unserer Datenschutzerklärung um zu verstehen welche persönlichen Daten überhaupt betrachtet und verarbeitet werden.

Ihre Rechte sind:

  • das Recht auf Auskunft

  • das Recht auf Berichtigung und Löschung

  • das Recht auf Einschränkung und Verarbeitung

  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

  • das Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen können Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten oder deren Berichtigung, Löschung oder eingeschränkte Verarbeitung verlangen. Sie können der Datenverarbeitung auch widersprechen oder Datenübertragbarkeit verlangen. Insbesondere haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Weitere Einzelheiten zu Ihren Datenschutzrechten entnehmen Sie bitte den Artikeln 15 – 22 der EU-Datenschutzgrundverordnung. 

Für jede der oben genannten Anfragen senden Sie bitte eine Beschreibung Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Kundennummer als Identitätsnachweis an die nachstehend angegebene Kontaktadresse. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff können wir auch zusätzliche Identitätsnachweise verlangen. Wir werden Ihre Anfrage sorgfältig prüfen und gegebenenfalls mit Ihnen besprechen, wie diese am besten erfüllt werden kann.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben und diese zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, so hat dies nur Wirkungen für die Zukunft, d. h. der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung dürfen wir die personenbezogenen Daten nur dann weiterverarbeiten, wenn ein anderer rechtlicher Grund für die Verarbeitung vorliegt.

Wenn Sie Bedenken bezüglich unserer Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eine Beschwerde einreichen wollen, können Sie uns unter der nachstehend angegebenen Kontaktadresse erreichen, um die Angelegenheit untersuchen zu lassen.

2.1.   Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Daten über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer. Außerdem gehören sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Registrierung und beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen zu den personenbezogenen Angaben.

Wir erheben, wie weiter unten noch erwähnt, statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unseres Online-Shops erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können. Diese fallen nicht unter die personenbezogenen Daten. Diese Daten geben uns in anonymisierter Weise wider, welche Seite wie beliebt ist. Mit diesen Daten können wir unseren Online-Shop immer weiter verbessern.

2.2.   Welche Daten werden erhoben?

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung, Verwaltung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen. Wir erhalten keine personenbezogenen Daten von Dritten.

2.3.   Zu welchem Zweck werden meine Daten erhoben?

Wie bereits in 2.2 erwähnt benötigen wir Ihre Daten für die Vertragsabwicklung und die damit verbundenen Prozesse. Des Weiteren verwenden wir Ihre Daten für folgende zulässige Zwecke:

  • Ausführungen von Transaktionen und Bestellungen von Produkten, die Verarbeitung von Zahlungen, die Durchführung von Buchhaltungs-, Prüfungs-, Abrechnungs- und Inkassotätigkeiten, die Organisation von Versand und Lieferungen.

  • Aufrechterhaltung und Schutz der Sicherheit unserer Websites und sonstigen Systeme, Verhinderung und Aufdeckung von Sicherheitsbedrohungen, Betrug und anderen kriminellen oder schädlichen Aktivitäten.

  • Sicherstellung der Erfüllung gesetzlicher Pflichten, wie die Pflicht zur Führung von Aufzeichnungen, sowie von Konformitätsprüfungs- oder Aufzeichnungspflichten

  • schriftliche Mitteilungen an Sie im Rahmen einer bestehenden Geschäftsbeziehung über Produkte der Prütt Kaffee Gin, die Ähnlichkeit mit den Produkten aufweisen, die Sie im Rahmen dieser Geschäftsbeziehung bereits erworben haben

  • Gewährleistung der Einhaltung gesetzlicher Pflichten, z. B. zur Führung von Verkehrsaufzeichnungen für Steuerzwecke, oder zur Versendung von Anzeigen und andren gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungen.

 

Im Grundsatz gilt, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten freiwillig zur Verfügung stellen. In aller Regel haben Sie keine nachteiligen Auswirkungen zu erwarten, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder keine personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Es gibt jedoch Situationen, in denen die Kaffee Gin Münster GbR ohne bestimmte personenbezogene Daten nicht handeln kann, z. B. weil diese personenbezogenen Daten für die Abwicklung Ihrer Bestellungen, den Zugang zu einem Kundenkonto oder für die Durchführung einer gesetzlich vorgeschriebenen Konformitätsprüfung erforderlich sind. In solchen Fällen können wir Ihnen ohne die entsprechenden personenbezogenen Daten leider nicht die von Ihnen gewünschten Informationen geben.

2.4.   Wie wird mit meinen Daten umgegangen?

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben –  Ihr Geburtsjahr in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen. Unsere Marketingaktivitäten beschränken sich auf postalische Werbung, falls Sie ähnliche Produkte bereits erworben haben.

Die gesetzlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind in Artikel 6 der Europäischen Datenschutzverordnung festgelegt. Abhängig von den oben genannten Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, ist die Verarbeitung entweder für die Erfüllung eines Vertrages oder einer sonstigen geschäftlichen Vereinbarung mit der Kaffee Gin Münster GbR oder für die Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten oder für die Zwecke der von uns verfolgten berechtigten Interessen erforderlich. Dies gilt jedoch nur insoweit, als Ihre Interessen und Ihre fundamentalen Rechte und Freiheiten solchen Interessen nicht übergeordnet sind. Darüber hinaus kann die Verarbeitung auch auf Ihre Einwilligung gestützt werden, wenn Sie uns diese ausdrücklich erteilt haben.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für die zulässigen Zwecke nicht länger in vertretbarer Weise benötigt werden oder wenn Sie Ihre Einwilligung (soweit erforderlich) widerrufen und wir gesetzlich oder in sonstiger Weise nicht mehr zur weiteren Speicherung der Daten verpflichtet bzw. berechtigt sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten insbesondere dann aufbewahren, soweit wir diese für die Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen. In diesem Fall erfolgt die Aufbewahrung bis zum Ende des entsprechenden Aufbewahrungszeitraums oder bis zur Erledigung der jeweiligen Ansprüche.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Desweiteren sichern wir unsere Webseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

3.       Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Wie kann ich die Cookie Einstellungen meines Browsers konfigurieren?

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

  • Internet Explorer - windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

  • Safari - apple-safari.giga.de/tipps/cookies-in-safari-aktivieren-blockieren-loeschen-so-geht-s

  • Chrome - support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

  • Firefox - support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

  • Opera - help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

  •  

4.       Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Daher handelt es sich bei diesen Daten nicht um personenbezogene Daten.

5.       Datenübertragung an ausgewählte Dritte

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

6.       Auskunftserteilung und Rückfragen

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Falls Sie unseren Datenschutzbestimmungen widersprechen möchten oder bereits getätigte Einwilligungen widerrufen möchten schreiben Sie einfach eine E-Mail für unseren Datenschutzbeauftragten an info@kaffeegin.de oder senden Sie einen Brief an die Kaffee Gin Münster GbR, Grevener Str. 325, 48159 Münster. Für Rückfragen zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten lesen Sie Punkt 2 unserer Datenschutzerklärung.

7.       Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Dieser Datenschutzhinweis wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert. Wir behalten uns das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit zu aktualisieren und zu ändern, um die Art und Weise unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder Änderungen der gesetzlichen Anforderungen zu berücksichtigen.